#LeichtOnline im Hamburg Journal

Aktuell läuft die NDR-Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland", bei der Spenden für die Lebenshilfe gesammelt werden. In diesem Rahmen werden die Lebenshilfe Hamburg und ihre unterschiedlichen Tätigkeitsfelder in vielen Radio- und Fernsehbeiträgen vorgestellt. Am 5. Dezember war Gesa Müller zu Gast im Hamburg Journal und hat das Thema "digitale Teilhabe" vorgestellt. Den Beitrag können [...]

Mission: Digitale Barrierefreiheit

Eine Zwischenbilanz des Projekts #LeichtOnline Seit 2021 widmet sich das Projekt #LeichtOnline der Frage, wie Internetseiten und Apps für Menschen mit geistiger Behinderung und Lernbehinderung benutzerfreundlicher gestaltet werden können. Hierfür betrachten wir das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln: Wir erforschen, welche Anliegen die Anbieter:innen digitaler Dienste haben und wie die Anforderungen an leicht zugängliche Angebote in [...]

Was machst du im Internet?

Bei #LeichtOnline führen wir regelmäßig Nutzertests mit Menschen mit geistiger Behinderung und Lernbehinderung durch. Dabei bitten wir die Teilnehmenden, bestimmte Aufgaben auszuführen, z.B. einen Termin zu buchen oder eine Route zu suchen. Durch Beobachtung und Befragung können wir dann feststellen, ob und wo es Probleme auf den Seiten gibt. Im Rahmen dieser Nutzertests unterhalten [...]

Gemeinsam auf dem Weg zu digitaler Teilhabe

Was muss in der Entwicklung leichter digitaler Angebote für Menschen mit geistiger Behinderung berücksichtigt werden? Warum sind sie auch für Verbände und Unternehmen wichtig? Warum ist die von uns gemeinsam mit dem UKE entwickelte Glücklich-App ein gutes Beispiel für leichte digitale Angebote? Und was sind die nächsten Meilensteine für digitale Teilhabe für Menschen mit [...]

Neue Podcast Folge

Seit September 2022 veröffentlicht die Lebenshilfe Hamburg zwei Podcasts - einen in Leichter, einen in schwerer Sprache. Auch das Projekt #LeichtOnline stellt sich darin vor. In der gerade veröffentlichten Folge erzählt Tobias Giemza, Teilnehmer der Begleitgruppe von #LeichtOnline, von seinen Erfahrungen bei der Internetnutzung, was er schwierig findet und was bei den Treffen der Begleitgruppe [...]

#LeichtOnline als „Hilfestellung für Menschen mit Handicap“

Interview mit Tobias Giemza Tobias Giemza ist Teilnehmer der Begleitgruppe unseres Projekts #LeichtOnline. Die Gruppe besteht aus acht Personen mit einer geistigen oder Lernbehinderung. Sie diskutieren Projektergebnisse und geben Impulse, was Gegenstand der Untersuchungen werden sollte. Tobias ist 38 Jahre alt. Er arbeitet als Hauswirtschafter in einer Ergotherapiepraxis, engagiert [...]

#LeichtOnline führt Nutzerbefragung durch

Ende September haben wir eine Nutzerbefragung durchgeführt. Im Vordergrund standen dabei Fragen wie: Wozu wird das Internet genutzt? Welche Internetseiten gefallen den Nutzer*innen gut? Welche Barrieren sehen sie bei der Nutzung von Internetseiten und Apps? In zwei Gruppeninterviews diskutierten Internet-Nutzer*innen mit einer geistigen Behinderung bzw. Lernbehinderung angeregt und tauschten ihre Erfahrungen aus. Das Evaluationsunternehmen Univation [...]

Nach oben