#LeichtOnline im Hamburg Journal

Aktuell läuft die NDR-Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland", bei der Spenden für die Lebenshilfe gesammelt werden. In diesem Rahmen werden die Lebenshilfe Hamburg und ihre unterschiedlichen Tätigkeitsfelder in vielen Radio- und Fernsehbeiträgen vorgestellt. Am 5. Dezember war Gesa Müller zu Gast im Hamburg Journal und hat das Thema "digitale Teilhabe" vorgestellt. Den Beitrag können [...]

Die Extra-MOIN! ist da

Wir haben eine Sonderausgabe der MOIN!, des  Newsletters der Lebenshilfe Hamburg,  veröffentlicht. Darin zu finden sind viele Infos aus dem Projekt #LeichtOnline, zum Thema Künstliche Intelligenz und Barrierefreiheit sowie der Arbeit der Lebenshilfe Hamburg zu digitaler Teilhabe allgemein. Werfen Sie doch mal einen Blick darein! Heft herunterladen: Extra MOIN (PDF-Datei) Extra MOIN (barrierefreie [...]

Stellenanzeigen endlich verständlich

Ein Gespräch mit Christian Thron von deepblue networks über StellenKlar Die Agentur deepblue networks hat in Kooperation mit der Lebenshilfe Hamburg eine innovative KI-Plattform zur Übersetzung von Stellenanzeigen in einfache Sprache entwickelt. Wir haben Christian Thron, Managing Creative Director von deepblue networks, dazu befragt. Herr Thron, können Sie uns zunächst erklären, warum [...]

Automatisierte Übersetzung in Leichte Sprache

Projektkooperation mit der HAW Hamburg Das Projekt "OPEN-LS: Open Data für Leichte Sprache" an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg erforscht die automatisierte Erstellung von Texten in Leichter Sprache. Das Ziel ist es, Informationen in Leichter Sprache leicht zugänglich und kostengünstig zu machen. In der ersten Phase des Projekts wird die [...]

Die Glücklich-App ist da!

Erste ‚leichte‘ Gesundheits-App für Menschen mit geistiger Behinderung Seit 2021 entwickeln und erproben wir gemeinsam mit dem Zentrum für psychosoziale Medizin vom Universitätsklinikum Eppendorf eine Gesundheits-App in Leichter Sprache. Nun ist sie da: Die Glücklich-App. Wir haben gebastelt, geschraubt und getestet und sind vollends zufrieden. Herausgekommen ist eine App zum Thema Depression [...]

Digitaler Fortschritt für Alle

Neue Projekte und Angebote der Lebenshilfe Hamburg Die Untersuchungen des Projekts #LeichtOnline zeigen deutlich, dass Menschen mit geistiger Behinderung im Internet auf verschiedene Formen von Hindernissen treffen. Es wurde jedoch auch klar, dass die Lösung nicht allein in der Verbesserung der technischen Zugänglichkeit digitaler Dienste liegt: Viele Menschen mit geistiger Behinderung haben [...]

Filme schauen oder Texte lesen?

Wie Inhalte im Internet am besten vermittelt werden Im Projekt #LeichtOnline untersuchen wir, wie Internetseiten und Apps gestaltet werden müssen, damit sie barrierefrei sind für Menschen mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung. Im Mittelpunkt stehen Navigation, Aufbau und Strukturen. Inhalte von Internetseiten wurden dabei also bisher nicht berücksichtigt, dabei sind diese nicht weniger [...]

In Leichter Sprache: Was ist Künstliche Intelligenz?

Viele Menschen reden über das Thema: Künstliche Intelligenz. Die Abkürzung ist: KI. Was ist KI? KI hat etwas mit Computern zu tun. KI ist so ähnlich wie ein Computer-Programm. Ein Programm sagt dem Computer, was er machen soll. Zum Beispiel eine E-Mail abschicken. Aber KI kann [...]

Nach oben